info no. 409 // bringen sie ihr geld in sicherheit


montag sprachen wir ja schon von der sache, dass die banken und sparkassen erfüllungsgehilfe für den einzug der abgeltungssteuer werden. das hat ja auch beim bisherigen zinsabschlag gut funktioniert und auch beim gesetz zur steuererlichkeit (kontenabruf). das diese dienstleistung der banken kostenlos ist versteht sich ja von selbst. der staat fordert und die banken müssen kostenlos in den beratungsgesprächen die religion der kunden abfragen.

dazu wird in der presse panik geschoben: bringen sie ihr geld in sicherheit, lautet der slogan. nun glaubt man der presse nimmt sich der staat einfach 25% ihres guthabens.

diesen bullshit soll man auch noch glauben? egal tatsächlich nimmt sich der staat 25% des gewinns plus kirchensteuer, die ungerechterweise in einigen bundesländern niedriger ist als in anderen. wo bleibt die steuergerechtigkeit?

toll ist vor allem, dass die kundenberater bald zum theologen mutieren, weil kunden plötzlich über die kirche und gott philosophieren.

der zeitpunkt für die abgeltungssteuer hätte nicht besser getimed werden können. die berater kotzen schon wegen der finanzkrise und der panikmache der presse und dann auch noch diese tollen gespräche.

plan um ruhe reinzubringen: abgeltungssteuer um ein jahr verschieben!

[url=http://www.eraser.org]abgeltungssteuer agency[/url]

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.