info no. 11 // weihnachten 2


wie zinnsoldaten standen sie da und schmolzen vor sich hin. in unserem supersommer passierte ein großes mißgeschick. durch die voranschreitende erderwärmung fiel weihnachten auf den 24. august!

ja da hat wohl jemand am kalender gedreht. etwa 4 monate zu früh lungerten die schokoweihnachtsmänner schon im supermarkt.

und was war eigentlich aus der rocherwerbung geworden? pünktlich zur sommerpause wurde doch noch die werbetrommel gerührt, um die letzten reste aus den regalen der supermärkte zu treiben. dann pünktlich zum ende der sommerpause wurde damit geworben: rocher ist wieder da. wer sich die kugel nicht gibt ist selber schuld.

aber das rocher wieder im regal steht fiel mir nicht so stark auf, wie die tatsache, daß schon die ersten weihnachtsmänner und spekulatius im regal auftauchten. leider fehlte das große sortiment an dominosteinen…

wer jetzt schon ist hat im winter bestimmt das gefühl: ich kann keine weihnachtsschokolade mehr sehen, bringt mir osterhasen…

don’t believe the hype
hype enforcement agency

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.