info no. 203 // der hype des jahres


da sitzt man im kino und läßt die kippenwerbung, die raubkopiererwerbung, die eiswerbung und die filmvorschau über sich ergehen.

dann gibt es da den anspruch…

… nicht den man selbst hat, sondern den anspruch, den die werbung von der vorschau erhebt.

da erheben gleich 2 filme hintereinander den anspruch die komödie des jahres zu sein. einmal fc venus und dann noch big mamas house 2.

die komödie des jahres ist für mich aber schon klar: the producer von mel brooks.

see my microhype in macrovision
hype enforcement agency

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.