Auf Windows Safari [update]


Apple hat nun seinen Browser Safari auch für Windows als Beta zur Verfügung gestellt. Als nun schon seit 7 Jahren überzeugter Operanutzer und großer Applefan habe ich mir den Browser einmal runtergeladen.

Die Installation ist leicht und es gibt einige nette Features: z.B. ist bei Formularfeldern immer eine leuchtende Umrahmung um das Feld, das man gerade bearbeitet.

Doch wie bei Betas so üblich gibt es auch Probleme, [i]die durch die neue Beta zum Teil behoben worden sind.[/i]:
1. Beim Aufrufen meiner Online-Banking-Loginseite stürzt Safari einfach so wiederholt ab. [i]Dieser Fehler ist korrigiert, allerdings funktioniert der Logoutbutton nicht und wird auch nicht angezeigt[/i]
2. eraser.org wird nicht korrekt angezeigt. Es fehlen komplette Verlinkungen zu anderen Artikeln. [i]Ist inzwischen zu sehen, allerdings ist das Rendering der Seite etwas gewöhnungsbedürftig[/i]

Fazit: Könnte eine Alternative werden, gerade zum Internet Explorer. Man kann nur hoffen, dass Apple Safari nicht zu sehr mit Quicktime und Itunes verbindet, sodaß Safari auch ohne Schnickschnack genutzt werden kann, eben so wie Opera.

Download:
[url=http://www.apple.com/de/safari/]Safari Beta[/url][i]die durch die neue Beta zum Teil behoben worden sind.[/i]

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.