info no. 340 // ads-ätz vol. 4


tricollori, tricolori… je öfter man das hört, desto öfter muss ich an die französchische nationalmannschaft denken. aber es geht um maggi fix und fertich und frisch pasta-gratin tricolori. eben den werbespot, der vergangene fix-produkte durch seine penetrante werbung in den schatten stellt.

mag ja sein, dass es sogar schmeckt… doch wie oft kann man das wort tricolori in einem kleinen fernsehwerbespot erwähnen? scheinbar nicht oft genug, gefühlte 5000mal wird es erwähnt. bei einer ausstrahlungshäufigkeit des spots von 500mal, sind es locker 2.500.000mal dieses wort.

da nutze ich lieber meinen tricorder und sage, beam me up!
[url=http://www.eraser.org]hype enforcement agency[/url]

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.